Rennnachmittag am 10. Dezember 2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rennnachmittag am 10. Dezember 2011

Beitrag  Thomas Dueringer am So Dez 11, 2011 9:54 am

Wie H.-P. Rueller bereits berichtete wurden gestern Nachmittag ab 14h die ersten niedervoltbespeisten Modellkarossen ums ThoNoMoDROM gehetzt. 15 Fahrer kämpften um Punkte, Ruhm und Anerkennung. Wenig überraschend waren dann die altbekannten Spitzenfahrer auch auf der neuen Strecke gleich in jedem der 3 Rennen am ersten Platz zu finden. Hier die Ergebnisse im Detail:

1. Rennen (Carrera Standardfahrwerk Gummireifen 1:24)

Fahrer______________Runden__Gesamtzeit_(min:sec)__Platz__
---------------------------------------------------------
Schoenberger_Erik___60______09:19,121_____________1______
Dueringer_Thomas____60______09:25,977_____________2______
Deisl_Richard_______60______09:37,010_____________3______
Novak_Peter_________60______09:42,080_____________4______
Kober_Helmut________60______09:42,755_____________5______
Seidelmeier_Ingo____60______09:44,819_____________6______
Lohinger_Christian__60______09:59,222_____________7______
Dueringer_Norbert___60______10:04,069_____________8______
Höller_Andreas______60______10:34,224_____________9______
Seidelmeier_Tobias__60______12:13,273_____________10_____
Reisinger_Raimund___60______12:24,069_____________11_____


Erik S. beherrschte sein erstes Rennen gleich so, wie man es von ihm gewohnt ist. Thomas D. knapp dahinter, Richard D., Peter N., Heli K. und Ingo S. innerhalb von nicht einmal 8 Sekunden auf den folgenden Plätzen. Mit den Gripverhältnissen kam noch nicht jeder wirklich gut zurecht.

2. Rennen (Carrera Formel 2 Gummireifen 1:24)

Fahrer______________Runden__Gesamtzeit_(min:sec)__Platz__
---------------------------------------------------------
Novak_Peter_________60______10:00,050_____________1______
Dueringer_Thomas____60______10:08,051_____________2______
Seidelmeier_Ingo____60______10:14,385_____________3______
Mittermeier_Kurt____60______10:15,577_____________4______
Dueringer_Norbert___60______10:18,596_____________5______
Otto_Robert_________60______10:19,125_____________6______
Deisl_Richard_______60______10:21,673_____________7______
Sporbert_Sigi_______60______10:25,455_____________8______
Höller_Andreas______60______11:31,853_____________9______
Reisinger_Raimund___60______12:05,124_____________10_____
Seidelmeier_Tobias__60______13:20,382_____________11_____
Winzer_Christian____60______13:30,120_____________12_____


BMW Formel 2: Peter N. bewies hier sein ganzes Können. Thomas D. mit ähnlichem Abstand wie im ersten Lauf und danach gleich 6 Fahrer innerhalb von knapp mehr als 10 Sekunden. Gerade mit den freistehenden Rädern und damit äußerst anfällig auf Berührungen reagierenden Boliden überraschten die knappen Abstände. Andi H. mit einem deutlichen Lebenszeichen, und Christian W. als neuer Fahrer in unserer Runde mit einem ähnlich soliden Debüt wie Raimund R. im ersten Lauf.

3. Rennen (Lexan-Karosserie auf Carrera-Rennfahrwerk Moosgummibereifung 1:24)

Fahrer_____________Runden__Gesamtzeit_(min:sec)__Platz__
--------------------------------------------------------
Mittermeier_Kurt___60______08:41,666_____________1______
Deisl_Richard______60______08:50,150_____________2______
Sporbert_Sigi______60______09:08,586_____________3______
Dueringer_Norbert__60______09:19,011_____________4______
Novak_Peter________60______09:36,373_____________5______
Höller_Andreas_____60______09:41,801_____________6______
Dueringer_Thomas___60______09:50,140_____________7______
Reisinger_Raimund__60______10:48,989_____________8______


Der dritte und zugleich letzte Lauf brachte dann Rennatmosphäre pur. Kurt M. pilotierte die moosgummibereiften Lexan-Karosserien am effizientesten, Richard D. und Sigi S. mit wenig Abstand dahinter. Norbert D. mit einem beachtlichen 4ten Platz vor Peter N. der damit auch knapp den Tagessieg für sich entscheiden konnte, da Thomas D. bei einem Frühstart die Nerven versagten. Auf Platz 3 der Tageswertung Richard D.

Wir gratulieren dem ersten Tagessieger und freuen uns bereits auf den 2ten Renntag, der im Rahmen der 3. Internationalen Vier-Chancen-Tournee 2011/2012 am 30. Dezember 2011 ab 18h ausgetragen wird.

Tagesergebnis vom 10. Dezember 2011:

01. 23 Pkte Peter Novak
02. 22 Pkte Thomas Dueringer
03. 21 Pkte Richard Deisl
04. 17 Pkte Kurt Mittermeier
05. 16 Pkte Norbert Dueringer
06. 13 Pkte Ingo Seidelmeier
07. 11 Pkte Sigi Sporbert
08. 10 Pkte Erik Schoenberger
09. 09 Pkte Andreas Höller
10. 06 Pkte Heli Kober
11. 05 Pkte Robert Otto
12. 04 Pkte Raimund Reisinger
13. 04 Pkte Christian Lohinger
14. 01 Pkte Tobias Seidelmeier
15. 00 Pkte Christian Winzer
avatar
Thomas Dueringer
Admin

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 22.11.11
Alter : 37
Ort : Grödig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten